Ratanui


Spaß mit dem geflochtenen Ball

 

Bewegung      Spiel      Natur      Freiheit     Sport     Freude    

Lachen _DSC5998   Körperkontrolle    Gesundheit    Energie    Kung Fu Ball

Bei Ratanui geht es um geflochtene Rattanbälle und ihre verschiedensten Anwendungen.
Die Rattanbälle werden seit über 1000jahren in den Ländern Südostasiens geflochten und für verschiedene Arten von Spielen verwendet. Chinlone, Sepak TakrawSepakRaga Tuju, Hoop Takraw … 

Ratanui ist eine Mischung aus Chinlone und Sepak Takraw mit freien Regeln.

Jeder der gerne Spaß am Bewegen hat sollte  einmal auf eine Rattanballjagd gehen!
Ratanui soll die Freiheit des Spielens und den Spaß daran zeigen.

Menschen sollen zusammenfinden und Spaß miteinander haben.

Bei Fragen und Anregungen email an ratanui.game@gmail.com



Ratanui´s Spielanregungen:

 

Ratanui

(Freies Sepak Takraw)

Übers Netz (Schnur Band) … den Ball ohne Hände in die gegnerische Spielhälfte kicken jeweils 5 Angaben pro Team bis 21 Punkte erreicht sind Ein Team kann aus 1, 2 ,3 oder mehreren Spielern bestehen. Am besten natürlich gleiche Anzahl an Spielern gegeneinander. Das Netz über Kopfhöhe anbringen. Die Größe des Spielfeldes auf ca 14 x 7 Schritte für 3 gegen 3. besonders lustig ist ein rundes Feld!

 

im-kreis

Chinlone / Takraw

Man stellt sich im Kreis auf und spielt sich kunstvoll und trickreich den Ball zu ohne dass er den Boden berührt.

Am besten mit guter Hintergrundmusik.

 

Kreisei

Jeder Spieler zieht einen Kreis um sich. Den eigenen Kreis verteidigen und versuchen den anderen einen Ball in deren Kreis zu schießen.

 

Ring

z.B. Hoop Takraw

oder ein angelehnter Reifen , eine Schachtel an die Wand kleben, einen Kübel ins Eck stellen… der Phantasie für gute Ziele sind keine Grenzen gesetzt. Es gilt nur ein Punkt wenn der Ball direkt übernommen vom Mit/Gegenspieler kommt und ins Ziel befördert wird. Sieger ist wer in vorgegebener Zeit mehr Ziele trifft oder die vorgegebene Trefferzahl erreicht hat.
Am besten mit guter Hintergrundmusik.